NEWS zur Zeitreise in Groß-Enzersdorf

RAD-FÜHRUNG im Mai 2022


Zeitreise - Auf den Spuren von 5000 Jahren Groß-Enzersdorfer Geschichte

Die bisher ältesten Funde zeigen, dass sich schon vor 5000 Jahren Menschen in Groß-Enzersdorf aufgehalten haben. Begleiten Sie mich auf einem Streifzug durch die Geschichte der Großgemeinde und erfahren Sie mehr über die Lebensweisen und kulturellen Besonderheiten der Bewohner vergangener Jahrhunderte und Jahrtausende.

Wir starten im Stadtpark bei der Station "Heilkunde" des Lehrpfades "Zeitreise in Groß-Enzersdorf" und radeln dann von der Urgeschichte in die Frühgeschichte und Neuzeit.

Vortragende: Mag. Ing. Pamela Klena-Pail

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Termine: 1. Mai 2022, 14:00

            22. Mai 2022, 14:00

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte um Anmeldung unter vhs.gross-enzersdorf.gv.at

Erratum: Station "Neuzeit", letzter Absatz:

"Napoleon in Groß-Enzersdorf

Nach der Niederlage der österreichischen Armee bei Aspern (Wien) im Jahre 1809 zog Groß-Enzersdorf die Aufmerksamkeit Napoleons auf sich."

NATÜRLICH ist hier die Niederlage der FRANZÖSISCHEN Armee gemeint. 

Der Fehler ist durch eine missglückte Satzumformulierung entstanden, und leider erst nach dem Aufstellen der Tafeln aufgefallen.

Update 13.12.2021: 

Die NEUZEIT-Tafel wird in den nächsten Wochen ausgetauscht werden; gleichzeitig wird die entwendete Tafel "Kleider machen Leute" bei der Station "Völkerwanderung" ersetzt.

Wir bedauern den Fehler und danken für Ihr Verständnis!


06.12.2020

Die Karte mit den Stationen steht Ihnen unter dem Menüpunkt "Der Erlebnispfad" - Epochen und Stationen zum Download und als Bild zur Verfügung.

Die Vorstellung des Lehrpfades und die Eröffnung als kurzes Video finden Sie hier:

Bald geht die Reise los...

01.11.2020: Die Eröffnung des Lehrpfades am 13. November im Hotel Sachsengang muss aufgrund der notwendigen Corona-Maßnahmen leider abgesagt werden. 

Es werden daher in Kürze Videos zu den einzelnen Epochen gedreht und hier bereit gestellt werden.

Step by step!

14.09. 2020: Es geht ins Finale - die Fundamente für die Stationen werden betoniert! Die genaue Lage der einzelnen Stationen ist jeweils im Bild als bunter Kreis eingezeichnet. 

8.9.2020

Die Tafeln sind im Druck-bald werden die Schilder aufgestellt und Ihre Zeitreise kann beginnen!